GOÄ-Nr. LeistungAusschlüsseFaktor/Betrag in €
870Verhaltenstherapie, Einzelbehandlung, Dauer mindestens 50 Minuten - gegebenenfalls Unterteilung in zwei Einheiten von jeweils mindestens 25 Minuten -1, 3, 22, 30, 34, 8711,0 = 43,72 €
2,3 = 100,55 €
3,5 = 153,00

GOÄ 870 – Häufige Fragen und Abrechnungstipps
zur Vermeidung von Honorarverlusten

Die GOÄ 870 bedeutet eine Verhaltenstherapie, Einzelbehandlung, Dauer mindestens 50 Minuten – gegebenenfalls Unterteilung in zwei Einheiten von jeweils mindestens 25 Minuten –

  • Training zur Selbstbehauptung
  • Training zur Bewältigung von Stress
  • Verhaltenstherapie bei Flugangst

Geschult werden soll das soziale Verhalten, also die sozialen Kompetenzen und Fertigkeiten. Die Erörterung der Motivation steht an zweiter Stelle. Das Ziel ist nicht nur ein besseres Verhalten im Sozialleben, sondern auch ein besseres Ergehen und die Selbstbewertung.

Das Training gilt der Bewältigung von Stress. Es geht hierbei um das Erkennen und Wahrnehmen des eigenen Verhaltens und Befindens. Auch geht es darum die Fähigkeiten der Selbstkontrolle zu erweitern. So können gute Langzeitwirkungen erzielt werden. Bei der entsprechenden Beeinflussung der vegetativen Funktionen sind ebenfalls positive Auswirkungen feststellbar.

Die Indikation liegt außerhalb der GKV-Zuständigkeit. Das Therapieverfahren liegt aber innerhalb der GKV-Zuständigkeit. Auch die Steigerungsfaktoren sollten beachtet werden.

Sollte eine Gruppenbehandlung von über 50 Minuten durchgeführt werden, so kann stattdessen die GOÄ 871 angesetzt werden. Sollte die Gruppenbehandlung über 100 Minuten andauern, so kann die GOÄ 871 zweimal abgerechnet werden.

Ja, die GOÄ 801 und 870 sind zusammen abrechenbar.

Meistens wird die GOÄ Ziffer 870 von Neurologen, Psychiater und Psychotherapeuten angesetzt. Auch andere Facharztgruppen verwenden die GOÄ 870, dann aber meistens analog.

Gemäß § 6 Abs. 2 in der GOÄ: „Selbständige ärztliche Leistungen, die in das Gebührenverzeichnis nicht aufgenommen sind, können entsprechend einer nach Art, Kosten- und Zeitaufwand gleichwertigen Leistung des Gebührenverzeichnisses berechnet werden.“

Eine Qi Gong Einzeltherapie wird zum Beispiel mit der analogen GOÄ 870 angesetzt.

Ja es ist möglich die GOÄ Ziffer 870 zu steigern. Es muss sich hierbei aber um eine individuelle auf den Patienten bezogene Begründung handeln.


Hinweis: Der Inhalt dieser Information wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Jedoch übernehmen wir keine Haftung für Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität oder Verlässlichkeit der bereitgestellten Informationen.