Privatärztliche Verrechnungsstelle Medalis für Ärzte aus Sachsen

Privatärztliche Verrechnungsstelle Medalis für Ärzte aus Sachsen

Die privatärztliche Verrechnungsstelle Medalis übernimmt auch die Privatabrechnung für Ärzte aus Sachsen.

Wir nehmen Ihnen den Arbeitsaufwand rund um die Privatabrechnung ab. Damit wird der ohnehin schon hohe Organisations- und Verwaltungsaufwand Ihrer Arztpraxis entlastet.

Mit Medalis haben Sie mehr Zeit für das Wesentliche: Ihre Patienten. Somit können Sie sich wieder mehr auf Ihre medizinischen Kernkompetenzen konzentrieren. Ihre Patienten sollten im Fokus stehen und nicht der Verwaltungsaufwand. Medalis erstellt im Auftrag von Ärztinnen und Ärzten rechtssichere, optimierte und korrekte Privatliquidationen.

Der Beruf des Arztes erfordert immer wieder auch medizinische Weiterbildungen. Die Praxisorganisation
und das Personalmanagement sollten dabei gut geplant sein. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Praxisalltag effizienter zu gestalten.

Wir gehen selbstverständlich vertraulich mit den sensiblen Patientendaten um. Unsere privatärztliche Verrechnungsstelle
beschäftigt ausschließlich ausgebildete medizinische Fachkräfte mit langjähriger Erfahrung in der Privatabrechnung.

Vertrauen entsteht durch persönlichen Kontakt und eine hohe Qualität.

Die privatärztliche Verrechnungsstelle Medalis bietet für Ärzte aus Sachsen folgende Leistungen an:

Jede Rechnung wird manuell geprüft
Besonderheit: Wir prüfen für Sie als einer der wenigen privatärztlichen Verrechnungsstellen jede Rechnung manuell.
Diese sorgfältige Prüfung dauert sehr viel länger als stichprobenartige Abrechnungsprüfungen oder ein automatischer Durchlauf.
Das minimiert Erstattungsprobleme auf ein Minimum und steigert gleichzeitig Ihren Umsatz.
Persönliche Beratung/Kurze Entscheidungswege
Sie erhalten einen persönlichen Ansprechpartner, der künftig alle Privatabrechnungen aus Ihrer Praxis bzw. Klinik betreut,
Ihnen stets bei Fragen zur Verfügung steht und Sie berät .
Administrative Tätigkeiten
Medalis privatärztliche Verrechnungsstelle erstellt, kuvertiert und versendet die Rechnungen und Zweitschriften für Ärzte aus Sachsen.
Ihre Zahlungseingänge werden durch uns kontrolliert und verbucht.
Es wird Ihnen mitgeteilt, wenn ein Patient zu viel bezahlt oder er die Rechnung versehentlich doppelt beglichen hat.

Das kaufmännische Mahnverfahren führen wir mit bis zu drei Mahnschritten für Sie durch. So werden Ihre Forderungen konsequent und kompetent
durch uns durchgesetzt. Eine Internetrecherche wird kostenfrei durchgeführt, falls eine Rechnung nicht zugestellt werden kann. Unser Abrechnungsservice
beinhaltet auch die Einleitung der Ermittlung von Adressen über das Einwohnermeldeamt bzw. Erben über das Nachlassgericht.

Korrespondenz bei Erstattungsproblemen
Wir übernehmen die telefonische und schriftliche Korrespondenz mit Ihren Patienten und deren Krankenkassen.
Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir in der Argumentation gegenüber Kostenträgern leistungsstark.
Serviceorientierter Umgang mit Ihren Patienten
Hohe Patientenzufriedenheit: Wir führen eine freundliche und lösungsorientierte Kommunikation mit Ihren Patienten.
Individuelle Ratenzahlungsvereinbarungen
Wir erstellen nach Rücksprache mit Ihnen individuelle Ratenzahlungsvereinbarungen mit den Patienten.
Liquidität wird verbessert / Anrufe nach der letzten Mahnung
Ihre Liquidität wird verbessert, weil es geringere Rückläuferquoten gibt und wir das kaufmännische Mahnverfahren für Sie übernehmen.
Nach der letzten Mahnung werden Ihre Patienten von uns telefonisch kontaktiert, da so oftmals ein gerichtliches Mahnverfahren vermieden werden kann.
Gewohnte Kontoverbindung
Sie können auch weiterhin Ihre gewohnte Kontoverbindung für die Zahlungseingänge der Patienten nutzen.
Individuelles Rechnungslayout
Die Rechnungen enthalten Ihren Briefkopf und unsere Kontaktdaten. Auf Wunsch kann gerne Ihr Klinik- bzw. Praxislogo eingebunden werden.
Sie entscheiden wie gewohnt über das Zahlungsziel, die Mahnzyklen und eventuelle Mahngebühren.
Regelmäßige Sachstandsberichte
Sie erhalten von uns monatlich übersichtliche Sachstandsberichte über die offenen Posten, Zahlungsausgänge,
eventuelle Stornierungen und Vermerke.
Monatlich bzw. jährlich erhalten Sie eine Übersicht über alle Zahlungseingänge.
Diese Sachstandsberichte sind für Ihre Steuerberaterin bzw. Steuerberater eine gute Grundlage.

Klare und faire Gebühren / Keine Vertragslaufzeit

Bei uns gibt es keine versteckten Kosten wie Verwaltungspauschalen, Mitgliedsgebühren oder Bearbeitungsgebühren bei Mahnungen.
Es gibt auch keine Vertragslaufzeit, da wir unsere Kunden durch Zufriedenheit und nicht durch eine Laufzeit an uns binden möchten.

Nehmen Sie jetzt unverbindlich über unser Formular Kontakt zu uns auf. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.

Übrigens: Die Gebühren für Medalis Privatärztliche Verrechnungsstelle sind als Betriebsabgaben steuerlich voll absetzbar.

Sollten Sie vorerst anonym bleiben und dennoch ein Angebot von uns erhalten wollen, so ist dies auch möglich.
Sie finden uns über das kostenlose, unabhängige und neutrale Vergleichsportal www.scoremed.de